VoIP Telefonie im Praxisalltag

Gepostet von : adm / Am : 02. Feb. 2022 / In : Aktuelles

Eine hohes Anrufaufkommen bringt auch erfahrene medizinische Fachangestellte ins Schwitzen. Für Patienten*innen ist das Telefon die einzige Alternative zum persönlichen Besuch. Rezepte, Verordnungen und Überweisungen telefonisch zu bestellen ist eine tolle Alternative- mittels Rezepttelefon ist dies ganz einfach realisierbar, entweder über eine gesonderte Rufnummer oder über ein interaktives Sprachsystem. Die aufgesprochenen Bestellungen können dann nach und nach abgearbeitet werden. Individuelle Anrufbeantwortertexte für verschiedene Szenarien (Anruf außerhalb der Öffnungszeiten / Urlaub und Vertretungsregelung / Warteschleife) sind im hektischen Praxisalltag wichtige Hilfsmittel, um den organisatorischen Aufwand zu optimieren. Eine einfache und schnelle Anrufbearbeitung und die unkomplizierte Verwaltung der Einstellungen sowie Flexibilität stehen ganz oben auf der Warteliste von Arztpraxen. VoIP-Telefonie ist für kleine Arztpraxen ebenso geeignet wie für Praxen mit verschiedenen Standorten, Praxisverbünde oder medizinische Versorgungszentren. Der Servicegedanke und die Arbeitszeitoptimierung spielen dabei gleichermaßen eine wichtige Rolle.

Foto
Menschen Foto erstellt von Racool_studio - de.freepik.com