VoIP Telefonie für Kanzleien

Gepostet von : adm / Am : 09. März 2022 / In : Aktuelles

Die Assistentin der Geschäftsführung einer Steuerberatungskanzlei in Köln berichtet: "Heute war es der totale Wahnsinn. Gleich morgens haben sich ein Kollege und eine Kollegin krankgemeldet- dabei sind sie gar nicht krank, sondern müssen in Quarantäne. Gleich danach hat eine Mandantin angerufen und mitgeteilt, dass sie große Datenmengen an uns übermitteln wollte, was nicht funktioniert hat. Ganz nebenbei hat der Kopierer gestreikt, was besonders ärgerlich war. Eigentlich hätte ich bis 9 Uhr wichtige Mitteilungen per Fax an einige Ämter versenden müssen, das hat aber nicht geklappt. Ich wüsste wirklich gern, wie ich das alles schaffen soll."

Solche Tage im Büro kennt wohl jeder. Eine wichtige Hilfe im großen Stress stellt eine skalierbare Cloud-Telefonanlage dar. Mit einer solchen ist es zum Beispiel völlig unkompliziert möglich, von Zuhause aus professionell zu telefonieren. Mitarbeitende, die im Home Office arbeiten, können so flexibel arbeiten und fallen nicht aus, wenn sie in Quarantäne sind oder ein krankes Kind hüten müssen. Dank der Skalierbarkeit ist es kein Problem, neue Geräte und mehr Anschlüsse hinzuzufügen. Moderne Telefonanlagen bieten auch einen bequemen Faxversand und Faxempfang. Ganz einfach können Faxe auch digital versendet werden.

Eine cloudbasierte, also virtuelle Telefonanlage ist eine leitungsstarke Lösung bei geringstmöglichem Wartungsaufwand und eignet sich gleichermaßen für kleinere Büros wie auch für große Kanzleien. Falls aus einem kleinen Büro noch eine größere Kanzlei werden soll, wächst die Telefonanlage einfach mit. Das schafft kein Maßanzug!

Foto
Man calling photo created by wirestock - www.freepik.com