Datenschutz und Nutzungserlebnis auf visionpbx.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Gut gerüstet für Home Office und Quarantänefälle

Gepostet von : adm / Am : 24. Nov 2021 / In : Aktuelles Technik

Der Sommer des zweiten Pandemiejahres brachte für viele Menschen positive Veränderungen mit- sie durften wieder an ihre Arbeitsplätze im Büro zurückkehren. Doch mit der vierten Welle ist wieder mehr Vorsicht gefragt und da die Impfung eine Ansteckung nicht vermeiden kann, häufen sich die Quarantäne - Anordnungen. Allerdings ist nicht mit jeden Quarantäne-Fall eine Arbeitsunfähigkeit gegeben. In diesem Fall wird, wenn es möglich ist, wieder im Home Office gearbeitet. Aber es ist für die Außenwirkung wichtig, mit der Firmen-Rufnummer zu telefonieren. Ganz egal, wo sich der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin befindet und mit welchem Gerät bzw. Soft Client gearbeitet werden soll, mit einer visionPBX Telefonanlage wird das Telefonieren mit der Firmen-Rufnummer weltweit mit nur wenigen Klicks realisiert.

Foto: Geschäft Foto erstellt von freepik - de.freepik.com